Donnerstag, 13. Oktober 2011, 19 Uhr
What is Philosophy? Alteration, Complicity, Persistence (Was ist Philosophie? Wandel, Komplizität, Fortdauer)

Vortrag von Boyan Manchev (Sofia) in der Reihe „Was ist Philosophie?“

Um sich einer großen Frage wie dieser zu stellen, bezieht sich Boyan Manchev auf den Vorsokratiker Heraklit. Was würden wir mit diesem Philosophen und seiner Feuertheorie bejahen? Zunächst einmal, keine Philosophie ohne Praxis. Philosophie ist eine aktive Bewegung: ein bejahendes Nachverfolgen von Wegen. Daher: Komplizität. Zweitens, keine Philosophie ohne techné. Für Heraklit ist das Feuer eine ontologische Technik, eine kosmologisch-physikalische Form des Logos. Die Welt erscheint nur durch ihre Seinsarten. Die Philosophie sollte eine Technik der transmodalen ontologischen Operation sein. Daher, Wandel. Drittens, keine Praxis und techné, keine Philosophie ohne Risiko. Wie Heraklits Biografie zeigt, ist die Philosophie des polemos (Streit) immer auch dem Risiko der stasis (Krieg) ausgeliefert. Daher, Fortdauer.

Boyan Manchev (*1970) ist Professor für Philosophie an der New Bulgarian University in Sofia, Gastdozent am Hochschulübergreifendem Zentrum Tanz (HZT) in Berlin und Vize-Präsident des Collège International de Philosophie, Paris. Er studierte Philosophie und bulgarische Philologie an der Universität Sofia und promovierte 1998 zu narrativen Strukturen bei Dostojewski. Seine Bücher und Artikel wurden zum Teil ins Englische, Französische, Deutsche, Italienische, Japanische, Russische und Schwedische übersetzt. Publikationen (Auswahl):
Miracolo (Mailand: Lanfranchi, 2011); Anti-modernism: Radical Revisions of Collective Identity (Budapest: Central European University Press, 2011); Rue Descartes 67: Quel sujet du politique? (Paris: PUF, 2010); L’altération du monde (Paris: Editions Lignes, 2009); La Métamorphose et l’instant – Désorganisation de la vie (Paris: La Phocide, 2009); Rue Descartes 64: La métamorphose (Paris: PUF, 2009).

In englischer Sprache

Die komplette Reihe
Was ist Philosophie? ist dokumentiert in einer DVD-Box, erhältlich im n.b.k.