Montag, 26. Mai 2014, 19 Uhr
Performance-Programm
Performing and Embodying histories


19 Uhr Ato Malinda: Mshoga Mpya, or the New Homosexual
20 Uhr Kapwani Kiwanga: Afrogalactica: A Brief History of the Future
21:15 Uhr Kapwani Kiwanga: Afrogalactica: The Black Star Chronicles

Das Kunst- und Forschungsprojekt Giving Contours To Shadows untersucht, wie sich KünstlerInnen und TheoretikerInnen in der Auseinandersetzung mit westlichen Geschichtsschreibungen zu ihrer eigenen Gegenwart in Beziehung setzen und perspektivisch abweichende Sichtweisen formulieren. Weiterhin widmet sich das Roundtable-Programm Diskussionen über die Ideologie des Raumes, über Performativität und Archivierung sowie über die Idee der Vor-Schreibung von Geschichte.

Ort: Maxim Gorki Theater, Studio Я, Hinter dem Gießhaus 2, 10117 Berlin
Eintritt: 5 Euro / 3 Euro (ermäßigt), Karten: 030 – 20221115, ticket@gorki.de oder an der Abendkasse