Sonntag, 28. Juli 2013, 20 Uhr
La Stampa

Konzert
Ort: Studio Valérie Favre


Jörg Heiser (Gesang, Gitarre)
Thomas Hug (Keyboard)
Günter Reznicek (Gesang)
Jan Verwoert (Gesang, Bass)
Jons Vukorep (Schlagzeug)

Die Band La Stampa (Berlin/Hamburg) sind die Kunstkritiker, Kuratoren und Künstler Jörg Heiser, Thomas Hug, Günter Reznicek, Jan Verwoert und Jons Vukorep. Anlässlich der Ausstellung von Valérie Favre im Neuen Berliner Kunstverein
geben La Stampa ihr einziges Deutschland-Konzert in 2013. Im Studio von Favre spielen La Stampa Tracks aus ihrem neuen unveröffentlichten Album. Nach ihrer Gründung 2008 gaben La Stampa mehrere Konzerte in Berlin und wurden 2009 vom Berliner Label Staatsakt unter Vertrag genommen. Das Debütalbum Pictures Never Stop erschien 2010, es wurde von Thies Mynther produziert und von Johann Scheerer im Hamburger Tonstudio Clouds Hill Recordings aufgenommen. La Stampa veröffentlichten 2011 eine limitierte Vinyl Maxi-Single mit zwei Stücken, das Cover dazu gestaltete die Künstlerin Monica Bonvicini. Die Musik von La Stampa besticht durch schnelle Beats und vordergründige Breaks. Sie spielen eingängigen und tanzbaren Art-Pop, der auf eine stilistische Einordnung bewusst verzichtet.