Geta Brătescu

Game of Forms 1Game of Forms 2Game of Forms 3Game of Forms 4Game of Forms 5Game of Forms 6Game of Forms 7

Geta Brătescu (*1926 in Ploiești / Rumänien, lebt und arbeitet in Bukarest) ist eine der wichtigsten KonzeptkünstlerInnen der rumänischen Nachkriegszeit. Brătescu studierte Literatur und Kunst an der Universität von Bukarest. Ihr Kunststudium musste sie unter kommunistischer Zensur abbrechen, setzte dieses jedoch Ende der 1960er Jahre fort. Isoliert im kommunistischen Rumänien, entstehen in den 1970er Jahren eigenständige Arbeiten von hoher künstlerischer Dynamik. Ihr Werk umfasst Zeichnungen, Grafiken, Collagen aus Stoff oder Papier, Installationen, Objekte, experimentelle Filme und Performances. In Brătescus avantgardistischem Werk verschwimmen die Grenzen zwischen Kunst und Leben. Thematisch befasst sie sich häufig mit menschlicher Identität, Individualität, Normativität und kulturellem Erbe. Die Collage Game of Forms setzt sich aus Papierzuschnitten ähnlicher Formen und Farben zusammen, arrangiert in sieben Varianten. Zuletzt waren ihre Arbeiten u. a. zu sehen: Hamburger Kunsthalle (2016); Tate Liverpool (2015); Berkeley Art Museum and Pacific Film Archive (2014); Tate Modern, London (2013); La Triennale, Paris (2012); 12. Istanbul Biennale (2011); mumok, Wien (2011); New Museum, New York (2011).



Game of Forms
2012, Papiercollage, 21 x 29,5 cm, 1/7, signiert und datiert
1.200 Euro Mitglieder, 1.500 Euro Nichtmitglieder
Ausverkauft


Game of Forms
2012, Papiercollage, 21 x 29,5 cm, 2/7, signiert und datiert
1.200 Euro Mitglieder, 1.500 Euro Nichtmitglieder
Ausverkauft


Game of Forms
2012, Papiercollage, 21 x 29,5 cm, 3/7, signiert und datiert
1.200 Euro Mitglieder, 1.500 Euro Nichtmitglieder
Ausverkauft


Game of Forms
2012, Papiercollage, 21 x 29,5 cm, 4/7, signiert und datiert
1.200 Euro Mitglieder, 1.500 Euro Nichtmitglieder
Ausverkauft


Game of Forms
2012, Papiercollage, 21 x 29,5 cm, 5/7, signiert und datiert
1.200 Euro Mitglieder, 1.500 Euro Nichtmitglieder
Ausverkauft


Game of Forms
2012, Papiercollage, 21 x 29,5 cm, 6/7, signiert und datiert
1.200 Euro Mitglieder, 1.500 Euro Nichtmitglieder
Ausverkauft


Game of Forms
2012, Papiercollage, 21 x 29,5 cm, 7/7, signiert und datiert
1.200 Euro Mitglieder, 1.500 Euro Nichtmitglieder
Ausverkauft