Nordstern Videokunstzentrum. Werke aus der Sammlung des n.b.k. Video-Forums.

gallery thumbnail


n.b.k. Ausstellungen Band 19 – Nordstern Videokunstzentrum.
Werke aus der Sammlung des n.b.k. Video-Forums.

Herausgegeben von Marius Babias & Kathrin Becker

218 Seiten mit 100 meist farb. Abb., Klappenbroschur, 19,80 Euro / 15,00 Euro (Mitglieder), Verlag der Buchhandlung Walther König, Köln 2016, ISBN 978-3-96098-006-3


Der Neue Berliner Kunstverein bespielt seit 2012 das Nordstern Videokunstzentrum im denkmalgeschützten Nordsternturm in Gelsenkirchen. Auf fünf Stockwerken fanden im jährlichen Turnus thematische Wechselausstellungen internationaler Videokunst aus den Beständen des 1971 gegründeten n.b.k. Video-Forums statt, der ältesten und einer der größten Videokunstsammlungen Deutschlands mit mehr als 1.600 Werken. Folgende Ausstellungen wurden realisiert: Schichtwechsel (2012-2013), Time Pieces (2014), Feminismen (2015), A Sense of History (2016). Das Stecksystem Ellen (2008) von Silke Wagner diente als Display für die Präsentation von Beiträgen und Dokumenten der internationalen Videopraxis von der Frühzeit bis in die Gegenwart. Insgesamt wurden 116 Werke von 115 KünstlerInnen gezeigt.

Zu beziehen über den Buchhandel, die Website der Buchhandlung Walther König oder im Neuen Berliner Kunstverein. Mitglieder des Neuen Berliner Kunstvereins können die Publikation im n.b.k. zum Vorzugspreis von 15,00 Euro erwerben.