Solvej Helweg Ovesen.
Die Welt als Bühne / The World as Stage


gallery thumbnail


Herausgegeben von Marius Babias

88 Seiten, mit farb. Abb., Klappenbroschur, Deutsch/Englisch, 19,80 Euro / 15,00 Euro (Mitglieder), Verlag der Buchhandlung Walther König, Köln 2010, ISBN 978-3-86560-645-7


Dieser Essay untersucht die Beziehung zwischen Performance Art und der Performativität des Alltaglebens, dem tagtäglichen Zwang zum Handeln. Ausgehend von zeitgenössischen KünstlerInnen wie Tamy Ben-Tor, Carey Young, Jan Mančuška, Jan Northoff und Claus Carstensen & Peter Bonde werden performative Schismen zwischen künstlerischer Performance und der Alltagsperformance in Beziehungen, im Job, auf der Straße und im virtuellen Alltag erörtert. Wie inspirierend ist Performance Art für die Alltagsperformance?

Zu beziehen über den Buchhandel, die Website der Buchhandlung Walther König oder im Neuen Berliner Kunstverein. Mitglieder des Neuen Berliner Kunstvereins können die Publikation im n.b.k. zum Vorzugspreis von 15,00 Euro erwerben.