Where Are We Now.

gallery thumbnail


Herausgegeben von Marius Babias und Silke Wittig

132 Seiten, mit farb. Abb., Klappenbroschur, 19,80 Euro / 15,00 Euro (Mitglieder), Verlag der Buchhandlung Walther König, Köln 2016, ISBN 978-3-86335-991-9


Die Publikation erörtert anhand von fünfzehn aufstrebenden internationalen Positionen der zeitgenössischen Kunstszene Berlins ein breites Spektrum an aktuellen gesellschaftlichen Fragestellungen. Mit Bezügen zu Ethnologie, Naturwissenschaft, Philosophie, Film und Theater werden Einflüsse kultureller Identität, unterschiedliche Realitätsbegriffe und gesellschaftspolitische Spannungsräume verhandelt und hinterfragt. Mit einem Vorwort von Tim Renner und Marius Babias sowie Texten von Maxim Biller und Silke Wittig.