Alexander Hahn

My Own Private UniverseAwaiting the Great VisitI Came Here to SleepOn the Nature of ThingsOf Shadow & Light - Riddle of ImagesFundamentals of LegerdemainUrbs TurritaThe Bernoulli ItineraryDirt SiteAerial StillsArthurViewers of OpticsAviation MemoriesSecret SanctionsThe Red Broadway CrawlerDream of ZanzibarState of BeingThe Outer PlantJonaState of beingA Real World Film Version 1A Real World Film Version 2Getting Nowhere

Als „neurologische Fiktionen“ werden die Videos von Alexander Hahn bezeichnet. Dies bezieht sich sowohl auf thematische Motive (State of Being) und vor allem auf die Art und Weise, in der Hahn mit gefundenen oder selbst gedrehten Videobildern umgeht. Er verbindet sie zu Metaerzählungen, die in ihrer offenen, assoziativen Struktur zuerst Bewusstseinsprozessen selbst gleichen und sich dann zu trügerischen, abgründigen „Erzählungen“ (Secret Sanctions) entwickeln. Hahn erweist sich hier mit seiner Computer-Expertise als aufmerksamer Beobachter und Analytiker der neuen digitalen Oberflächen und Schnittstellen, die in den 1980er Jahren auftauchten.