Charlemagne Palestine

Island SongSt. Vitas DanceBody Music IIBody Music IAuf der Suche nach God-BearIsland Song

Zwischen Ritual und Raserei, Gesang und Geheul changiert die Körpermusik von Charlemagne Palestine. In Body Music I beginnt er seine Erkundungen des individuellen Resonanzraums in einem Zimmer, bevor er den Bereich seiner Performances in Body Music II auf ein Haus mit vielen Gängen und in Island Song auf eine nordkanadische Insel erweitert. Wie auch in St. Vitas Dance geht es ihm dabei immer um ein quasi-religiöses Experiment, in dem die allgegenwärtigen Stofftiere das Pantheon bilden.