Eléonore de Montesquiou

nur

Nur zeigt eine Szene an dem gleichnamigen Strand am kaspischen Meer im nördlichen Iran und nimmt insbesondere eine weibliche Person in den Blick, die mit vollständiger Kleidung und mit Kopftuch dort badet. Die Wahrnehmung der Bewegungen der Frau in den Wellen changiert zwischen einem ausgelassenen Spiel und einem (symbolischen) Kampf, das Video stellt die Frage nach der Manipulierbarkeit unseres Blickes, sowohl durch die Gestaltung von Bild und Ton im Video als auch durch die ideologische Überformung des Sehens.