Hans Breder

Pictura Minuta: Portrait of the Urban Poor, Oaxaca, Mexico

Pictura Minuta porträtiert BewohnerInnen eines Elendsviertels in Oaxaca, die ihre Sicht auf Phänomene wie Armut, Tod, Liebe offenlegen, und initiiert einen Dialog zwischen Kunst und Anthropologie. Breder collagiert das ethnologisch-dokumentarische Bildmaterial, manipuliert den Sound. Der Pionier der Neuen Medien und Begründer des Instituts Intermedia (Multimedia und Videokunst) an der Universität Iowa entwickelte ein innovatives Zusammenspiel von Performance- und Medienkunst.