Harun Farocki

GefängnisbilderWorte und SpieleVideogramme einer RevolutionLeben BRDBilder der Welt und Inschrift des KriegesZwischen zwei KriegenNicht löschbares FeuerUmgießenSchöpfer der EinkaufsweltenGefängnisbilder

Farocki bedenkt in seinen Arbeiten die Eigenheit der Einstellung und kommentiert verwendetes Material wie Fotos und Footage aus Spiel- oder Lehrfilmen mit Brechtschem Selbstverständnis. In Nicht löschbares Feuer, dem frühen Agitpropfilm über die Napalmproduktion von Dow Chemical, zeigt er mal mit didaktischer, mal mit lakonischer Prägnanz politische Zusammenhänge zwischen wissenschaftlicher und wirtschaftlicher Realität auf.