Herbert Wentscher

Jederzeit / ÜberallArbeitEinführungHeimwerkerSchnappschußIm SchwarzwaldModernes LebenAm StrandZeitFernsehnOh, Tannenbaum

Mit seinen Videoliedern besetzte Herbert Wentscher in den 1980er Jahren eine originelle Position zwischen Videokunst und Popkultur. Die eingängigen, kalkuliert naiven Stücke zu elektronischer Musik sind – in Reaktion auf den Siegeszug des Senders MTV – vorwiegend alltäglichen (Heimwerker) bis großen Themen (Modernes Leben) gewidmet, dazu entwarf Wentscher „Visuals“, in denen er die vorgebliche Unbeschwertheit der Lieder ironisch verdoppelt und zugleich hinterfragt: „Motiv ist toll, Film ist voll“.