John Sanborn

LuminareRenaissanceAct IIIA Tribute to Nam June PaikEntropyOrderMotiveAccess

Sanborn machte Musikvideos „avant le lettre“. In Act III (mit Dean Winkler) entwirft er mit Ampex-Digital-Optics-Technologie ein visuelles Äquivalent zu einem Stück von Philip Glass. Die Bilder kommen aus dem Nichts der digitalen Potenzialität und vervollkommnen die Musik. In Kooperation mit Kit Fitzgerald beginnt er mit rhythmisierten Studien der Lebens- und Dingwelt und in A Tribute to Nam June Paik nimmt er eine TV-Welt mit zahllosen Kanälen aus aller Welt vorweg.