M. Raskin Stichting Ens.

Du hast kein HerzRauchnächteRauchnächteMutter, Vater ist totMutter, Vater ist totStudies on Hate Man and Love CultureDer Tempel der Vernunft

In ihren Videos erweitert die Performancegruppe M. Raskin Stichting Ens. die darstellende Praxis um die Möglichkeiten der Bildbearbeitung. In Rauchnächte wird das auratische und gestische Register des Rauchens mit den visuellen Qualitäten des Rauchs (Durchlässigkeit, Veränderlichkeit, Flüchtigkeit) vermittelt. In Du hast kein Herz und in Mutter, Vater ist tot werden psychische Zustände und Konstellationen evoziert, die in den Videos sprachliche und bildhafte Form bekommen.