Mike Hentz

BaustelleBees

Der Musiker und Performancekünstler arbeitet vielfach kollaborativ mit Projekten wie der von ihm mitbegründeten Gruppe Minus Delta t. Er experimentiert früh mit interaktiver TV- und Netzkunst und ist in den 1990er Jahren aktiv an der Gestaltung und Verbreitung von Medienkunst in Osteuropa beteiligt. Für Bees begab er sich 48 Stunden lang in einen geschlossenen Raum mit 30.000 Bienen. Die Aktion fand vor wenigen ZuschauerInnen statt und wird im Video von Hentz’ nachträglichem, lakonischem Kommentar begleitet.