Reynold Reynolds

The Drowning RoomThe Last News

Reynolds Videos haben vielfach einen verstörenden, surrealen Charakter. Während The Drowning Room, das in Kollaboration mit Patrick Jolley entstand, ein unter Wasser gesetztes Zimmer zeigt, in dem Menschen einem normalen Leben nachzugehen scheinen, begibt sich The Last News, das Christoph Draeger mit Reynolds entwickelte, auf die mediale Jagd nach der Live-Übertragung der Apokalypse. In Adaption US-amerikanischer Nachrichtenformate zeigt MSNBC 24 Hour Disaster and Survival die ultimative Katastrophe.