Thierry Geoffroy (Colonel)

Capitain – Visibility

Der französisch-dänische Konzeptkünstler, auch bekannt als Colonel und „Biennalist“, arbeitet mit Formaten in Analogie zur Logik kommerzieller Medien. In der TV-Serie Capitain ist er selbst die Hauptfigur, ein chaotisch wirkender, durch vorgeschützte Naivität auf den kritischen Punkt kommender Tourist, der im tabulosen Dänemark die Freiheit für seine „wildesten Träume“ findet. In der Folge Visibility bemerkt er, dass „Kultur überall“ ist: Geoffroy erkennt die ambivalenten Erfolge der Moderne.