Nevin Aladağ

Familie Tezcan

Aladağs Arbeiten haben Sound, und das durchaus auch im Wortsinn. Denn zahlreiche ihrer Fotos, Videos, Installationen und Performances basieren auf Klangexperimenten, Tanz oder Musik. Über zeitgenössische, zumeist in migrantisch geprägten Kontexten praktizierte Populärkultur verhandelt Aladağ Identität, Selbst- und Fremdwahrnehmungen, Rollenzuschreibungen, aber auch Selbstentwürfe, wie den der für das Videoporträt enthusiastisch Break Dance tanzenden türkischstämmigen Familie Tezcan.