Kompilation

Axis. Auf der elektronischen Bühne Europas. Eine Auswahl aus den 80er Jahren


Herausgegeben von Veruschka Bódy, Gábor Bódy, DuMont (Köln), 1986

Till Death us do partTrue Life RomanceDer Tempel der VernunftTango d'amourChanoyuPlüschloveHommage to JansenFleischer und FrauA Melody (Videotrack Three)Vidéo á la chaîne (3 chansons d'une série de 20)Mama's Little PleasureMilarepa VersionVicious GamesSplit Seconds of Magnificence Casablanca 1&2Die EngelmacherDer Unbesiegbare (Ausschnitt)

Die KünstlerInnen und HerausgeberInnen des internationalen Videokunst-Magazins Infermental Veruschka und Gábor Bódy stellen mit Axis Videoarbeiten von 21 KünstlerInnen aus zehn Ländern vor. Die Beiträge werden in fünf inhaltlich gegliederten Achsen präsentiert und bieten einen Querschnitt durch die Videokunstlandschaft der 1980er Jahre.

Moderiert von Veruschka Bódy, Gábor Bódy