Joan Jonas

Brooklyn BridgeDouble Lunar DogsVertical RollLeft Side Right SideWaltzVertical Roll

Joan Jonas (*1936 in New York, lebt in New York) begann Ende der 1960er Jahre mit medienübergreifenden Performances und Video zu experimentieren. Sie gilt heute als eine der einflussreichsten Wegbereiter*innen dieser Kunstformen. Das neue Medium Video ermöglichte es Jonas, ihre Auseinandersetzung mit Skulptur, Tanz und Theater in einem zeitbasierten Format zu adaptieren und bis dahin nicht realisierbare Aspekte der Performancekunst auszuloten. Jonas kombiniert archetypische und symbolische Objekte mit gestischen Ausdrucksformen, darunter etwa Spiegel und Spiegelung, Maske und rituelle Handlung. Diese werden von der Künstlerin in neu entwickelten, körperbasierten erzählerischen Formaten jenseits traditioneller Kunst- und Theaterformen eingesetzt.