Niklas Goldbach

The Nature Of Things No. 2Land Of The SunTENHabitat C3B

In seinen Videos, Fotografien und Installationen erkundet Niklas Goldbach (*1973 in Witten, lebt in Berlin) mithilfe komplexer Erzählstrukturen dystopische Situationen und Lebensräume sowie soziale Hierarchien und Machtsysteme. Dabei benutzt er absurde und irritierende Elemente wie das Klonen eines Protagonisten durch Einzelbildbearbeitung oder verwendet nahezu gleichbleibende Kameraeinstellungen, durch die das Videobild fotografische Qualitäten erhält. Das Spektrum seiner Arbeiten reicht von dokumentarischer Bestandsaufnahme bis hin zu affektiv aufgeladener Fiktionalisierung.