Robert Ashley

Perfect Lives - An Opera for Television

Robert Ashley (*1930 in Ann Arbor/Michigan, †2014 in New York) war Komponist und Künstler. Im Zentrum seines Werks stehen ab den 1970er Jahren unkonventionelle, für das Fernsehen konzipierte Opernwerke und Theaterstücke, die durch einen experimentellen Umgang mit Sprache, insbesondere seiner eigenen Stimme, gekennzeichnet sind. Ashley setzt auf innovative Weise die Möglichkeiten der elektroakustischen Musik ein. Ferner hat Ashley eine Vielzahl von grafischen Partituren entworfen, welche den Interpret*innen improvisatorische Freiräume lassen.