Mittwoch, 26. September 2018, 18 Uhr
Eröffnung
A 37 90 89 – Die Erfindung der Neo-Avantgarde
Geta Brătescu
Ceal Floyer




Donnerstag, 27. September 2018, 19 Uhr
David Loeb Weiss: No Vietnamese Ever Called Me Nigger
Screening
Ort: Kino Arsenal, Potsdamer Straße 2, 10785 Berlin




Freitag, 28. September 2018, 19 Uhr
after the butcher
Verstrickungen / Entanglements
Eröffnung

Künstler*innen: Forensic Architecture / Die Gesellschaft der Freund*innen von Halit / Initiative 6. April, Michaela Meise, Tomás Saraceno
Ort: after the butcher, Ausstellungsraum für zeitgenössische Kunst und soziale Fragen
Spittastr. 25, 10317 Berlin




Donnerstag, 4. Oktober 2018, 19 Uhr
Von Auftraggeber*innen und Rechercheur*innen: Kunst vs. rechten Terror
Podiumsdiskussion mit Ayşe Güleç (Die Gesellschaft der Freund*innen von Halit, Kassel), Fritz Lazlo Weber (Künstler, Kassel) und Dieter Lesage (Philosoph, Royal Institute for Theatre, Cinema and Sound, Brüssel), moderiert von Nora Sternfeld (documenta-Professorin, Kunsthochschule Kassel)
Ort: after the butcher, Ausstellungsraum für zeitgenössische Kunst und soziale Fragen, Spittastr. 25, 10317 Berlin




Freitag, 12. Oktober 2018, 19 Uhr
Octavia Gettino und Fernando Solanas: La Hora de los Hornos – Teil 1: Neocolonialismo y violencia
Screening
Ort: Kino Arsenal, Potsdamer Straße 2, 10785 Berlin




Mittwoch, 31. Oktober 2018, 19 Uhr
Kuratorinnengespräch
mit Magda Radu (Kuratorin und Kunsthistorikerin, Salonul de proiecte, Bukarest) und Brigitte Kölle (Kuratorin und Kunsthistorikerin, Leiterin der Galerie der Gegenwart, Hamburger Kunsthalle)
Ort: Rumänisches Kulturinstitut Berlin, Reinhardtstr. 14, 10117 Berlin, Saal 2, Eingang D




Donnerstag, 22. November 2018, 19 Uhr
Santiago Álvarez: Now! und José Massip: Madina-Boe
Screening
Ort: Kino Arsenal, Potsdamer Straße 2, 10785 Berlin




Sonntag, 25. November 2018, 13 Uhr
Antisemitismus als Kontinuität kulturpessimistischer Weltbilder
Tagung mit Tahera Ameer (Projektleiterin „Aktion Schutzschild“, Amadeu Antonio Stiftung, Berlin), Fabian Bechtle (Künstler, Berlin), Verena Dengler (Künstlerin, Wien), Sophie Goltz (Kuratorin, Berlin, Singapur), Anetta Kahane (Autorin, Vorsitzende der Amadeu Antonio Stiftung), Leon Kahane (Künstler, Berlin), Ismail Küpeli (Politikwissenschaftler und Historiker, Bochum), Marko Martin (Schriftsteller und Publizist, Berlin), Patrice Poutrus (Historiker, Professor für Mittelalterliche Geschichte Mitteleuropas, Europa-Universität Viadrina, Frankfurt/Oder)



Donnerstag, 29. November 2018, 19 Uhr
Institutionskritik und die Erfindung der Neo-Avantgarde
Podiumsdiskussion mit Isi Fiszman (Gründungsmitglied A 37 90 89), Kasper König (Projektkoordinator A 37 90 89), Barbara Vanderlinden (Kuratorin und Autorin, Brüssel), moderiert von Eva-Maria Gillich (Projektleiterin n.b.k.)



Donnerstag, 13. Dezember 2018, 19 Uhr
Julio García Espinosa: Las aventuras de Juan Quin Quín
Screening
Ort: Kino Arsenal, Potsdamer Straße 2, 10785 Berlin




Donnerstag, 17. Januar 2019, 19 Uhr
Filmabend Lutz Mommartz
Screening
Ort: Kino Arsenal, Potsdamer Straße 2, 10785 Berlin




Sonntag, 27. Januar 2019, 20 Uhr
Peter Brötzmann
Konzert