Donnerstag, 28. März 2019, 19 Uhr
Abschöpfung des Selbst – Zur Entwicklung des Produktionsstandorts Berlin
Podiumsdiskussion mit Asta Gröting (Künstlerin, Professorin für Bildhauerei, Hochschule für Bildende Künste Braunschweig), Hans-Martin Schmidt (Gründer Atelierstandort Uferhallen, Berlin) und Melanie Roumiguière (Leiterin Bildende Kunst, Berliner Künstlerprogramm des DAAD), moderiert von Catrin Lorch (Kunsthistorikerin und Redakteurin im Feuilleton der Süddeutschen Zeitung)



Donnerstag, 4. April 2019, 19 Uhr
Nostalgie für eine Zukunft – Über das polychrone Konzept des Zeitgenössischen
Vortrag von Nina Möntmann (Professorin für Kunsttheorie, Universität zu Köln, Kuratorin und Autorin)



Donnerstag, 25. April 2019, 19 Uhr
Borrowed Faces: A Prologue
Lecture-Performance von Fehras Publishing Practices (Künstlerkollektiv, Berlin)



Sonntag, 28. April 2019, 20 Uhr
Jens Friebe
Konzert