Samstag, 6. August 2022, 19 Uhr
Screening und Vortrag zu Nan Goldin: Memory Lost, mit anschließender Sommerbar mit ODE Aperitif

Im Rahmen des n.b.k. Billboard-Projekts Nan Goldin. The Crowd, Paternò

Der n.b.k. präsentiert ein Screening von Nan Goldins digitaler Diashow Memory Lost (2019–2021), die von der Künstlerin als eines ihrer radikalsten Werke erachtet wird. Atmosphärisch dicht bilden die Fotografien ein Narrativ über die dunkelsten Stunden eines von der Drogensucht beherrschten Lebens und über die Komplexität menschlicher Erinnerung. Diesem Werk entspringt die Arbeit The Crowd, Paternò (2004), welche die Künstlerin eigens für die Reihe n.b.k. Billboard adaptiert und mit einem Soundstück begleitet hat, das in Kollaboration mit Soundwalk Collective (Stephan Crasneanscki und Simone Merli) entstanden ist.

Vor dem Screening werden die n.b.k. Billboard-Reihe und ihre aktuelle Ausgabe in einem Rundgang vorgestellt, zudem führt Dr. Patrizia Munforte (Fotohistorikerin und Sammlungskuratorin Fotomuseum Winterthur) in das Werk von Nan Goldin ein. Im Anschluss an die Präsentation von
Memory Lost lädt der n.b.k. zur Sommerbar im Hof ein.

Programm

19 Uhr
Spaziergang und Einführung
 
Zum n.b.k. Billboard-Projekt 
Nan Goldin. The Crowd, Paternò, mit Lidiya Anastasova (Kuratorin)
In deutscher Sprache

Treffpunkt: Haupteingang n.b.k. (Chausseestraße 128/129, 10115 Berlin)
 
19:45 Uhr
Vortrag
Von Dr. Patrizia Munforte (Fotohistorikerin und Sammlungskuratorin Fotomuseum Winterthur)
In deutscher Sprache

Patrizia Munforte ist promovierte Fotohistorikerin und seit April 2022 Sammlungskuratorin am Fotomuseum Winterthur. Sie studierte Kunstgeschichte, Filmwissenschaft und Neuere Deutsche Literaturwissenschaft an den Universitäten Basel und Zürich. Von 2008 bis 2020 war sie als wissenschaftliche Mitarbeiterin und Dozentin am Center for Studies in the Theory and History of Photography der Universität Zürich tätig. Nachdem sie von 2017 bis 2018 an einem Inventarisierungsprojekt fotografischer Glasplatten am Schweizerischen Nationalmuseum, Abteilung Historische Fotografie, mitgearbeitet hatte, wechselte sie 2019 zum Fotomuseum Winterthur, wo sie als wissenschaftliche Mitarbeiterin für die Vermittlungsprojekte
Photographic Flux und From Print to Pixel verantwortlich war.
 
20:30 Uhr
Screening

Nan Goldin,
 Memory Lost (2019–2021), digitale Diashow, 24 min., Musik von Mica Levi, CJ Calderwood und Soundwalk Collective.
 
21 Uhr
Sommer-Bar mit ODE Aperitif
Im Hof des n.b.k.