Donnerstag, 14. Oktober 2021, 18.30 Uhr
Premiere: Alexandra Pirici, Girl Folding a Handkerchief

Screening der neuen Koproduktion des n.b.k. Video-Forums

Die Videoarbeit Girl Folding a Handkerchief von Alexandra Pirici entlehnt ihren Titel einer chronozyklografischen Aufzeichnung aus dem Jahr 1912: Die Bewegung einer jungen Frau, die ein Taschentuch faltet, wird in geometrischen Lichtkurven festgehalten. Das Bild entstand im Rahmen der vom Wirtschaftsingenieur Frank Gilbreth und seiner Frau Lilian um die Jahrhundertwende entwickelten Zeit- und Bewegungsstudien – einer zu dieser Zeit neuen Form der Visualisierung, die als „wissenschaftliches Management“ bezeichnet und zur Standardisierung und Effizienzsteigerung von Bewegungsabläufen von Arbeiter*innen genutzt wurde.

Ausgehend von den Modalitäten dieser Aufzeichnung skizziert Alexandra Pirici historische Entwicklungen und zeitgenössische Strukturen, durch die die Materialität und Spezifität individueller Körper und Lebensformen in der Abstraktion verschwinden.
Girl Folding a Handkerchief entspinnt eine Geschichte der Anonymisierung und Automatisierung von körperlicher wie kognitiver Arbeit, die den Bogen von der industriellen Revolution bis hin zu aktuellen Entwicklungen im Bereich der Künstlichen Intelligenz spannt. Dabei zeigt sich nicht zuletzt eine Kontinuität in der Betrachtung und Formung der natürlichen Welt und ihrer Lebewesen als unbegrenzte Ressource zur Wertschöpfung. Mittels poetisch-performativer Elemente erzeugt Girl Folding a Handkerchief gleichzeitig neue Metaphern für komplexe und verknüpfte Formen der Koexistenz und stimmt einen Abschiedsgesang auf eine alte Welt an, die in ihrem Zerfall etwas Neuem Platz machen könnte.

Seit 1971 koproduziert das Video-Forum des Neuen Berliner Kunstvereins regelmäßig neue Videoarbeiten von internationalen Künstler*innen – zuletzt u. a. von Candice Breitz, Halil Altındere, Clemens von Wedemeyer, Sanja Iveković, Alesandro Cesarco, Arno Brandlhuber / Christopher Roth, Ming Wong, Ciprian Mureşan, Anetta Mona Chisa / Lucia Tkáčová, Christian Jankowski, Bjørn Melhus, Mathilde ter Heijne oder Artur Żmijewski.

Die jüngste Koproduktion
Girl Folding a Handkerchief (1-Kanal-Video, 2021, 22:23 min.) von Alexandra Pirici wurde am 14. Oktober 2021 um 18.30 Uhr in den Räumlichkeiten des n.b.k. Video-Forums präsentiert, im Anschluss fand ein Künstlerinnengespräch mit Alexandra Pirici und Anna Lena Seiser (Leiterin n.b.k. Video-Forum) statt. Die Videoarbeit war von 15. Oktober 2021 bis 18. Oktober 2021 auf der Website des n.b.k. zu sehen.

Produktion: Alexandra Pirici & Andrei Dinu, zusammen mit dem Neuen Berliner Kunstverein (n.b.k.), Berlin
Kinematographie und Kamera: Barbu Bălăşoiu, Andrei Dinu
Performer: Alexandra Pirici, Maria Mora
Set-Design und Kostüm: Andrei Dinu
Musik: Adda Kaleh & Suzanne Kraft  
Mit besonderem Dank an: The National Dance Center, Bukarest (CNDB), Tatiana Crihan, Alina Nedelcu