VALIE EXPORT

Das Magische Spiel

VALIE EXPORT (*1940 in Linz, lebt und arbeitet in Wien) prägte mit ihren feministischen und medienkritischen Werken Generationen von nachfolgenden Künstler*innen. Seit den 1960er Jahren hat sie ein umfangreiches Werk geschaffen, das in den Bereichen Performance, Experimentalfilm, Expanded Cinema und konzeptuelle Fotografie operiert sowie sich in Objekten und Texten mit Kunstgeschichte und Feminismus auseinandersetzt. VALIE EXPORT gilt als eine der einflussreichsten Vertreter*innen konzeptueller Medien-, Performance- und Filmkunst. Bei ihrer für den Neuen Berliner Kunstverein entworfenen Edition Das Magische Spiel (2019) handelt es sich um eine Fotomontage, die auf einer Aufnahme aus dem Archiv der Künstlerin basiert und einen Hinterhof in der Nähe des Wiener Museumsquartiers zeigt. Hinter einer halb geöffneten Tür ist ein Bein zu sehen, kombiniert mit digitalen Darstellungen von EXPORTs jüngstem Forschungsobjekt: dem Würfel. VALIE EXPORTs Arbeiten wurden international in zahlreichen Einzel- und Gruppenausstellungen gezeigt, zuletzt u. a.: Neuer Berliner Kunstverein (2018); Lentos Kunstmuseum Linz (2017; 2010); Museum moderner Kunst Stiftung Ludwig, Wien (2017; 2015; 2014); Museum of Modern Art, New York (2016; 2015); Generali Foundation Wien (2013); Kunsthaus Bregenz (2011); Centre Pompidou, Paris (2007). EXPORT war zweimalige Teilnehmerin der Venedig Biennale (2007; 1980) sowie der Documenta in Kassel (2007; 1997).



Das Magische Spiel
2019, Fine Art-Print, 44 x 58 cm, Auflage 5 + 2 AP, signiert, datiert und nummeriert

1.900 Euro Mitglieder, 2.300 Euro Nichtmitglieder