Assaf (Safy) Etiel

Zubin IISodom and Gomora

Assaf (Safy) Etiel (*1960 in Haifa / Israel, lebt in Berlin) gilt als einer der Pioniere des Video-Scratchings. Anfang der 1990er Jahre gehörte er zu den zentralen Figuren der Berliner Clubszene. In seinen Live-Performances verwendet er verschiedene technische Geräte, um das Found-Footage-Videomaterial durch die Technik des Loops und des Scratchings zu manipulieren. So lässt er nicht nur neue Bild- und Tonkompositionen entstehen, sondern verschiebt zugleich die Bedeutung und Kontexte des Ausgangsmaterials.