Claudia Aravena Abughosh

berlin: been there / to be hereFear11 de septiembre

Claudia Aravena Abughosh (*1968 in Santiago de Chile, lebt ebenda) ist Künstlerin, Kuratorin, Filmemacherin und Professorin für zeitgenössische Kunst. Von 1997 bis 2007 lebte sie in Berlin. In ihrem installativen und filmischen Werk verarbeitet sie sowohl ihre eigene Migrationserfahrung als auch historische Ereignisse in ihrem Herkunftsland Chile und dem ihrer Mutter, Palästina. Sie reflektiert die damit verbundenen Aspekte kollektiven Gedenkens und kollektiver Amnesie.