Joe Jones

Smoking

Joe Jones (*1934 in New York, †1993 in Wiesbaden) war Musiker und Künstler und zählte zu den Protagonist*innen der Fluxus Bewegung. Er studierte zunächst Komposition, Musiktheorie und Jazz an der Harnett School of Music in New York und begann eine Karriere als Jazz-Schlagzeuger. Später wurde er insbesondere für die Performances mit seinen rhythmischen Musikmaschinen bekannt, mit denen er ab 1963 an zahlreichen Fluxus Festivals, Ausstellungen und Aktionen teilnahm.