Paul Garrin

Free Society

Der Video- und Medienkünstler Paul Garrin (*1957 in Philadelphia / Pennsylvania, lebt in New York) studierte u. a. bei Hans Haacke und Vito Acconci an der Cooper Union School in New York und war seit 1973 Mitarbeiter von Nam June Paik und Shigeko Kubota. Seit 1985 konzentriert er sich auf seine eigene künstlerische Praxis, in der er sich mit den sozialen Verhältnissen in den USA, insbesondere mit den sozialen Auswirkungen von Technologie und dem Zugang zu Medien, beschäftigt.