Peter Aerschmann

People

Die zum Teil interaktiven, am Computer generierten Foto- und Videoinstallationen von Peter Aerschmann (*1969 in Fribourg / Schweiz, lebt in Bern und Zumholz / Schweiz) zeigen archetypische Bilder, die auf einem kollektiven Erleben des urbanen Raumes basieren. Durch die Montage einzelner Sequenzen und optischer Fragmente schafft Aerschmann aus scheinbar banalen Alltagsfotografien fiktive Szenarien und rekonstruiert scheinbar die sichtbare Wirklichkeit.