Fear


Still


2007, 00:14:30, NTSC, Farbe, Ton, A020 01


Das Video Fear basiert auf einer assoziativ aufgebauten, alphabetischen Kette von Begriffen wie „Virus“ oder „Migration“, die – ausgestoßen aus dem Mund der Künstlerin – suggestiv eine Atmosphäre von Bedrohung und kollektiven Ängsten aufbauen. Die Arbeit versucht die visuellen Konstruktionen aufzudecken, die der sozialen Produktion von Angst und dem Apparat, der diese Produktion in zeitgenössischen Gesellschaften unterstützt, zugrunde liegen. So fokussiert Aravena Abugosh sowohl die Angst vor epidemischen Krankheiten als auch politische Repression gegenüber Ausländer*innen und „Anderen“ – gegenüber allem, was unbekannt ist oder keinen Namen hat.