Key West


Still


2002, 00:04:45, PAL, schwarz-weiß, Ton, •027 01


In der Videoarbeit Key West arbeitet Aigelsreiter mit verschiedenen Strategien der Verfremdung wie der Übereinanderschichtung von Bildern. Hierbei untersucht er den Zusammenhang zwischen dem Traum der Freiheit, der Sehnsucht und dem Trauma seiner ausbleibenden Verwirklichung.



siehe auch:
art_clips - .ch.at.de