Escape from Hell


Still


2016, 00:13:10, HD, Farbe, Ton


Escape from Hell entstand in den atemberaubenden Landschaften Kappadokiens sowie in Istanbul und ist eine Allegorie auf die zunehmenden Kämpfe zwischen den säkularen und den religiösen gesellschaftlichen Kräften in der Türkei. Verfolgungsjagden, Aspekte queerer Kultur, Fesselballonflüge und ein Karateschüler in einer Moschee, der während seiner Koranstudien in einem Yogiflug abhebt, sind die Elemente von Altınderes absurd-ironischem wie scharfzüngigem Werk, das an die Vorgängerarbeit Angels of Hell anschließt, in der Atatürk eine Wiedergeburt erlebt.