Inauguration of the Pleasure Dome


Still


1954, 00:36:55, PAL, Farbe, Ton, AN 005


Angers experimenteller Bilderrausch Inauguration of the Pleasure Dome, der ohne
verknüpfende Handlung überwiegend maskierte und kostümierte Personen bei bizarren Ritualen, Gesten und Bewegungen zeigt, erlangte Kultstatus. Inspiriert von Aleister Crowleys Ritualen visualisiert der Film psychedelische Erfahrungen der auftretenden Figuren und verbindet diese mit Eindrücken einer okkulten Zeremonie, in der die Menschen die Identität einer Göttin oder eines Gottes annehmen.



siehe auch:
Kenneth Anger - Magick Lantern Cycle