Rabbit´s Moon


Still


1950 – 1979, 00:06:30, PAL, schwarz-weiß, Farbe, Ton, AN 009


Rabbit's Moon ist eine poetische Geschichte über den Pantomimen Pierrot, der sich nach der Nähe zum Mond und der hübschen Columbine sehnt, aber beides nicht zu bekommen scheint. In dem Moment, in dem Pierrot immer wieder nach dem Mond greift, setzt ein beachtenswert simpler Zoomeffekt gegen einen einfach getricksten Vollmond ein, der ebenso kurios wie bezaubernd wirkt. 1970, 20 Jahre nach seiner Entstehung, reduzierte Anger die Urversion des Films von 35mm auf 16mm, vertonte sie und ließ sie mit blauem Filter überzogen neu drucken.



siehe auch:
Kenneth Anger - Magick Lantern Cycle